For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
Akzeptieren

Was passiert wenn man Natron und Essig mischt? Und wofür kann das entstehende Gas verwendet werden?

Was du dafür brauchst

Einen Erlenmeyerkolben (oder ähnlichen Behälter), Essig, Natron, Teelicht oder andere Kerze und Streichhölzer.

Wie funktionier das?

Die in Essig vorkommende Säure und das Natron reagieren miteinander und setzten das Gas Kohlenstoffdioxid (=CO₂) frei (Guck dir zu diesem Thema auch den Vulkanversuch an). Dieses Gas ist schwerer als die Luft die uns umgibt und bleibt deshalb, auch ohne dass wir es sehen, im Behälter. Da jede Flamme Sauerstoff für das Weiterbrennen braucht, geht diese in einer CO₂-Atmosphäre, aus. Das ist wie bei uns Menschen, auch wir brauchen Sauerstoff zum Atmen und unter Wasser können wir das nicht.

Woher kennst du diese Wirkung von CO₂?

Kohlenstoffdioxid kommt in den meisten Feuerlöschern vor. Meistens wird es dort als Treibmittel eingesetzt, das bedeutet als Gas welches das Sprühen vom Löschmittel im Feuerlöscher bewirkt. In der B-Brandklasse, also brennenden Flüßigkeiten, ist es aber auch gleichzeitig das Löschmittel. Also das Mittel, welches den Brand auch wirklich löscht.